hans joachim kubowitz

Vorträge

Von Bienen, Waben und Farben.
Tag der Offenen Tür Klinik Königshof
08.09.2018

Wo geht’s lang?
Signaletik schafft Orientierung und fördert Wohlbefinden –
gerade im Klinik- und Pflegebereich
Fachtagung Menschen mit Behinderung im Krankenhaus
Caritasverband für die Erzdiözese Münster
08.05.2018 Stift Tilbeck, Havixbeck

Erstpräsentation und Lesung von
RUFF, BLESS, PUTT Rheinische Kindheit um 1966
ERNST-BLOCH-ZENTRUM der Stadt Ludwigshafen am Rhein
Reihe AUTOREN BEI BLOCH am 02.02.2017

Buchpräsentation
Architektur und Gestaltung trifft Psychiatrie
18. Februar 2016
AIT ARCHITEKTURSALON HAMBURG

Buchpräsentation
Architektur und Gestaltung trifft Psychiatrie
05. Februar 2015
AIT ARCHITEKTURSALON KÖLN

Buchpräsentation
Architektur und Gestaltung trifft Psychiatrie
Und Alex trifft Josef.
Das Zentrum für seelische Gesundheit
im Rhein-Kreis Neuss
25. Juni 2014
im Zentrum für seelische Gesundheit in Neuss

»Wie in Zukunft leben und arbeiten?
Entwürfe und Perspektiven für mehr Lebensqualität«
ForumCampus 2013 des Forum für Entwerfen e.V.
in Kooperation mit der Hochschule Mannheim
Fakultät Gestaltung im TECHNOSEUM
Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim
24. und 25. Mai 2013

Wo geht's lang? oder
Ich seh' den Wald vor lauter Bäumen nicht …
Sinnliche Orientierung, die Identität stiften kann.
Workshop Projekt »Design for Elder People.
Sinnstiftendes zum kreativen Altern«
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
mit der Freien Universität Bozen und der
Hochschule für Angewandte Kunst Schneeberg
12.-13.02.12

Love me Fender.
Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim, 30.09.09

Happy Birthday Mister Fender!
Academia, Hochschule der Künste Bremen, 10.08.09

Das Medium ist die Massage.
Resonanzen. Spielerische Kräfte in der Kommunikation.
17. Forumgespräch des Forum für Entwerfen e.V.,
Hochschule für Gestaltung Ulm, 15.06.09

Love me Fender.
Köln International School of Design (KISD), 21.04.09

Reizende Aussichten.
Wir werfen etwas in die Welt und die anderen sollen reagieren.
15. Forumgespräch des Forum für Entwerfen e.V.,
Internationales Design Zentrum Berlin, 27.10.06